26
Feb
Nach einiger Zeit
26.02.2014 17:57

Ich habe nun länger nicht geschrieben,aber so kann ich jetzt mehr erzählen. Letztens habe ich noch erzählt wie sehr ich verliebt war, jap richtig gelesen "war". Ich musste ihn sozusagen vergessen. Eine ehemalige Freundin von mir hat es im gesagt obwohl sie versprochen hat das sie es nicht tut, aber da sieht man wem man trauen kann und wem nicht. Nun zurück zum Thema. Nachten er es dann wusste dochte ich mir, das es eigl. nicht schlimm sein dürfte, aber wieder einmal falsch gedacht. Eine andere Freundin hat mir ausgerichtet, das er meinte ich solle ihn so schnell wie möglich vergessen. Er hat mich ignoriert und ich konnte ihn nicht mer ansehen, egal wie sehr ich versucht abe meine Gefüle zu unterdrücken, ich habe es nur sehr schwer geschaft. Meine 2 aller besten Freundinen haben mir versucht zu helffen ihn zu vergessen, haben mich aufgemuntert wenn es mir wegen ihm schlecht ging und haben mich getröstet wenn ich wegen diesem Arschloch geweint habe. und seit einiger zeit habe ich ihn vergessen er ist für mich wieder nur ein einfacher Junge.Zwar fällt es mir manchmal noch schwer ihn bei gesprächen länger anzusehenen, aber das wrd schon, und vorallem mit so guten Freunden. neu verlieben möchte ich mich erstmal sehr ungern den ich habe mich bis jetzt nur in richtige Arschlöscher verliebt und wurde dannach gedemütigt. Wenigstens haben andere glück in der Liebe. Zwar sagen einige irgendwann kommt der Richte für dich, aber wann ist irgendwann, in ein paar minuten, morgen,  in 10 Jahren, nach meinem Tod, nie... das weiß leider niemand :/. Aber wenn es sein muss werde ich auch nie jemanden finden, es ist leider so :/. Naja komme ich wieder zu etwas positiven, der streit in meiner Familie hat sich wieder gelegt und es bessert sich wieder. Hoffentlich hält das lange an. 

Das wars für heute ;)

Mein Tag

Kommentare


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!